Rufen Sie uns an: +49 (0) 651 9120 8840

Über mich

Wer ich bin

Aufgewachsen bin ich als einziges Kind in einem 3-Generationen-Haus in Schleswig-Holstein, in einem kleinen Ort in der Nähe von Kiel. Schon seit meiner frühesten Jugend konnte ich erfahren, was es bedeutet, die unterschiedlichen Ansichten und Bedürfnisse der jeweiligen Generation zu verstehen und im Sinne eines gemeinsamen Miteinanders in ein funktionierendes Gefüge umzusetzen. Nach meinem Abitur 1990 habe ich an der Christian-Albrechts-Universität Rechtswissenschaften studiert und im Jahre 1998 erfolgreich als Rechtsassessorin abgeschlossen.

Mein beruflicher Weg führte mich anschließend zur Vereins- und Westbank AG nach Hamburg, wo ich bereits sehr früh meinen Schwerpunkt auf die ganzheitliche Finanz- und Nachfolgeplanung legte und meine Kunden mit Ihren höchstpersönlichen Interessen und Bedürfnissen inklusive Lebensplanungen in das Zentrum meiner Beratung gestellt habe. Schon damals waren es in erster Linie die Fragen um die Vermögens- und Unternehmensnachfolge, die meine Kunden und damit auch mich bewegt haben. Dabei ging es regelmäßig nicht um reine abwicklungstechnische Fragen, sondern um die Erarbeitung einer tragfähigen Strategie, die sowohl die abgebende wie auch die übernehmende Generation zufriedenstellt. Innerhalb des Konzerns wechselte ich im Jahre 2003 an den Finanzplatz Luxemburg und war hier im Family Office der HypoVereinsbank Luxembourg, der FamilyTrust Management Europe ebenfalls wieder für die strategische Vermögens- und Nachfolgeplanung meiner Kunden verantwortlich.

Seit 2011 war ich im Großherzogtum Luxemburg bei der DZ PRIVATBANK als Leiterin der WerteSchmiede – Genossenschaftliches Family Office der DZ PRIVATBANK tätig, die mein Team und ich ins Leben gerufen haben– und hatte es mir zur Aufgabe gemacht, bei komplexen Familien- und Vermögenssituationen meinen Kunden generationenübergreifend, vertrauensvoll und lösungsorientiert zur Seite zu stehen.

Mein Antrieb ist bis heute stets, nicht „irgendeine“ Lösung zu erarbeiten, sondern in vielen Gesprächen gemeinsam mit meinen Mandanten exakt „die“ Lösung herauszuarbeiten, die gemessen an deren Wünschen und Bedürfnissen die höchste Treffergenauigkeit erzielt.
Als Ehefrau eines Familienunternehmers habe ich zudem tiefgreifende Erfahrungen während der Unternehmensübergabe innerhalb der Familie meines Mannes sammeln können.

Esther Blau-Bermes

Ich erlebe täglich, was es bedeutet, Mitglied einer Unternehmerfamilie zu sein, die die Übergabe bereits in der dritten Generation souverän und fortschrittlich gemeistert hat, und in der bis heute jedes Familienmitglied seine ganz bestimmte Rolle innehat, die von allen akzeptiert wird.

In 2016 habe ich mich entschlossen, mich ganz aus dem Gebiet der Vermögensstrukturierung zurückzuziehen und mich ausschließlich auf das Beratungsfeld der Familien-Unternehmer-Strategie zu konzentrieren. Ich möchte mit meinem Wissen, meiner Kompetenz und meiner Fähigkeit, mich in Menschen und Situation hineinzudenken Unternehmerfamilien frühzeitig bei ihren strategischen Planungen unterstützen, den Weg der Unternehmens- und Vermögensübergabe auch durch mögliche Konfliktzeiten ein stückweit begleiten und alles in gute, zufriedenstellende Lösungen münden zu lassen. Denn nicht umsonst ist mein Motto: „Sprechenden Menschen kann geholfen werden!“

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInEmail this to someone
© Copyright 2019 - Blau-Bermes - Webdesign by JustIT